Roulette Wheel

strategieroulette.de

Spielen wie ein Experte, hier lesen Sie, wie es geht

Die Fitzroy-Progression

Fitzroy-Progression

Eine weitere Abwandlung des klassischen Martingale Systems ist die Fitzroy-Progression. Hierbei setzt der Spieler zu Beginn ein Stück auf einfache Chance.

Im Gewinnfall wird immer weiter nur ein Stück gesetzt. Bei Verlust werden im folgenden Spiel zwei Stück gesetzt. Im Gewinnfall ist die Serie beendet und beginnt erneut mit einem Stück. Bei erneutem Verlust wird der Einsatz pro Spiel um ein Stück gesteigert, und zwar unabhängig vom weiteren Gewinn oder Verlust in allen folgenden Spielen. Die Spielserie endet, sobald ein positiver Saldo erreicht ist.

Für Fitzroy gelten die voran genannten Einschränkungen und die klare Aussage: Wer darauf baut, wird immer Verlierer sein.