Roulette Wheel

strategieroulette.de

Spielen wie ein Experte, hier lesen Sie, wie es geht

Die Progression d'Alembert

Croupier - Roulette

Eine dritte Spielart des klassischen Martingale Systems ist die Progression d'Alembert. Wie schon bekannt, setzt der Spieler hierbei auf die einfachen Chancen, und zwar immer ein Stück im Gewinnfall. Nach jedem Verlust wird der Einsatz um ein Stück gesteigert, bei jedem Gewinn dagegen um ein Stück reduziert.

Auch dieses System vertraut auf das Gesetz des Ausgleichs (Equilibre), wonach im langfristigen Mittel alle 37 Nummern mit der gleichen relativen Häufigkeit von 1/37 fallen. Dies bezieht sich jedoch ausschließlich auf die relative Häufigkeit und nicht auf die absolute Häufigkeit. Außerdem wird bei dieser Rechnung Zéro nicht berücksichtigt. Somit kann auch aus der Progression d'Alembert keine Gewinngarantie errechnet werden.