Roulette Wheel

strategieroulette.de

Spielen wie ein Experte, hier lesen Sie, wie es geht

Das Martingale System

Martingale System

Die auf dem Markt befindlichen Roulette Strategien basieren überwiegend auf dem Martingale System, von dem es mehrere Variationen gibt. Die klassische Grundvariante Martingale classique beruht auf dem einfachen Doublieren (Verdoppeln) der Einsätze im Verlustfall.

Der Spieler setzt dabei ein Stück auf eine einfache Chance. Verliert er, so setzt er dann den doppelten Einsatz, also zwei Stück, auf die Chance, die verloren hat (Perdante). Folgt wiederum ein Verlust, werden vier Stück gesetzt, darauf folgend acht Stücke, und so weiter. Bei einem Gewinn sind alle bisherigen Verluste getilgt bei einem gleichzeitigen Gewinn von einem Stück, und der Zyklus beginnt von vorn.

Auch bei anfänglichen kleinen Gewinnen führt das klassische Martingale System nicht zum Ziel: Bei der Verdoppelung des vorhergehenden Einsatzes im Verlustfall erreicht ein Spieler nicht nur schnell das persönlich gesetzte Limit seines Kapitals, sondern auch das Tischlimit. Damit würde die Martingale Kette unterbrochen.

Keine Lust mehr auf die Kugel? Entspannen Sie sich bei ein paar Casino Freispielen.